Am ersten Donnerstag im August fand trotz extremer Höchsttemperaturen die Sommerwanderung der Veranstalter Timon Gremmels (Mitglied des Bundestages), Oliver Ulloth (Landtagswahlkandidat für Kassel-Land I) und Steffi Roß-Stabernack (Bürgermeisterkandidatin Fuldatal) im schönen Fuldatal statt.

Start war um 15 Uhr am Ihringshäuser Rathaus. Der Weg führte durch die baustellenbedingte für PKW voll gesperrte Veckerhagener Straße, weiter durch das Wohngebiet Hasenstock über das angrenzende Schocketal bis nach Simmershausen. Weiter ging es entlang der Fulda bis hin nach Wahnhausen.

Die Sommerwanderung durch(s) Fuldatal führte auch über die Brücke nahe der Espemündung

Die Wandertruppe ließ sich trotz der starken Temperaturen nicht die Laune verderben. Nebst gekühlten Getränken wurde mittels Wasser-Sprühflasche immer wieder für Erfrischung gesorgt.

Bei sommerlichen ca. 35°C standen Themen wie die am 09. September 2018 stattfindende Bürgermeisterwahl in Fuldatal und der dazu aktuell laufende Wahlkampf im Vordergrund.

Von Wahnhausen aus ging es dann per Shuttle nach Knickhagen ins Freizeitzentrum, wo bereits weitere Genossen und Gäste die Wanderer freudig erwarteten.

Zu guter letzt war Schnuddeln und Abendessen angesagt...

Bei einem gemeinsamen Abendessen gab es dann noch für Jedermann die Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.