Die SPD Fuldatal stellt sich mit Ihren Kandidierenden den zukünftigen Herausforderungen

Liebe Fuldatalerinnen und Fuldataler!

Gerade die Erfahrungen mit der Pandemie haben gezeigt, dass wir soziale Wesen sind, die Zuversicht und Lebensfreude aus gelingenden Beziehungen bekommen können. Gemeinsam wollen wir uns für eine Politik einsetzen, die sich am Gemeinwohl orientiert, die für einen fairen demokratischen Diskurs steht und bei ihren Entscheidungen die Welt und die Zukunft unserer Kinder im Blick behält. Lassen sie uns zusammenhalten, gerade jetzt.

Wir danken unseren Wähler*innen für das entgegengebrachte Vertrauen in unsere ehrenamtliche kommunalpolitische Arbeit! 

...für ein l(i)ebenswertes Fuldatal...

Gemeinsam für ein l(i)ebenswertes Fuldatal!

Gemeinsam arbeiten (von links nach rechts): Noah Stabernack, Burkhardt Krug, Hannelore Hesse, Alexander Brunsch, Jörg Moldenhauer, Susanne Murphy, Heidrun Gottschalk, Gabi Heinl, Kathrin Tollkötter, Joanna Kublik, Marc Fischer, Kirsten von der Ehe, Andreas Brand, Silke Hildebrandt, Stefanie Roß-Stabernack, Ingrid Hochhuth, Mahild Schuller, Dominik Fey, Nadine Helbach, Jessica Frank, Thomas Scheklinski, Antje Kühn, Jörg Müller, Jens Kühn, Birgfried Stabernack, Dirk Eberhardt, Jörg Buschbeck, Joachim Gottschalk, Armin Scheklinski, Manfred Dörrbecker, Gabriela Trabner sowie Marc Schölzel und Elke Milerski (oben nicht abgebildet).

 ...insbesondere für die folgenden Themen:

Kinder & Jugend  ⇔ Vereinsförderung & Ehrenamt Finanzen Straßenanliegerbeiträge abschaffen  Umwelt & Energie

Keine Kurve Kassel den ganzen Landkreis im Blick 

    

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 25. Oktober 2019 trafen sich Mitglieder des SPD OV Fuldatal im Landgasthof Schönewald in Simmershausen.

 

Die gut besuchte Versammlung hielt eine umfangreiche Tagesordnung bereit. Neben dem Bericht aus dem Kreistag von Steffi Roß-Stabernack und dem Bericht aus der Fraktion von Heidrun Gottschalk zu den aktuellen Themen standen die Neuwahlen von dem SPD Vorstand an. Dem bisherigen Vorsitz der SPD gehörten als gleichberechtigte Partner Helga Heinemann, Maria Brandstetter und Thomas Scheklinski an.

Vor Beginn der Wahlhandlungen, die unser Genosse Manfred Frey wie üblich routiniert leitete, erklärten die beiden Vorsitzenden Helga Heinemann und Maria Brandstetter, dass sie die Verantwortung für die SPD Fuldatal über viele Jahre gerne übernommen hätten, sich jetzt aber aus der ersten Reihe zurückziehen. Sie erklärten, dass sie dem neuen Vorstand, insofern gewünscht, mit Rat und Tat und ihrem Erfahrungswissen zur Seite stehen. Neu gewählt wurden mit hervorragenden Ergebnissen zum Vorsitz Steffi Roß-Stabernack und Nadine Helbach, im Amt bestätigt Thomas Scheklinski.

In weiteren Wahlgängen wurde der Kassierer Gerhard Preßler und sein Stellvertreter Michael Thöne, der Schriftführer Wolfgang Groß und seine Stellvertreterin Margit Dodt in ihren Funktionen bestätigt. Komplettiert wird er Vorstand mit den sieben Beisitzern, Karl-Heinz Burckhardt, Dirk Eberhardt, Helga Heinemann, Gabi Heinl, Silke Hildebrandt, Ingrid Hochhuth und Wilfried Peters. Die Kasse wird künftig geprüft durch Gabi Dietrich und Armin Scheklinski.

Steffi Roß-Stabernack dankte dem bisherigen Vorstand für die geleistete Arbeit, insbesondere den ausgeschiedenen Vorsitzenden. Sie betonte dabei, dass das lange Engagement mit vielen Höhen, aber auch manchmal nicht so schönen Anlässen keine Selbstverständlich gewesen sei. Symbolisch überreichte sie ein kleines Präsent zur Stärkung und einen Blumengruß.

Vor dem neuen Vorstand liegen spannende Herausforderungen und sie hoffen und wünschen sich eine breite Unterstützung der Genossinnen und Genossen. Die Versammlung bestätigt dies mit großer Zustimmung.

Gruppenbild bei der Jahreshauptsversammlung der SPD Fuldatal im Herbst 2019

Gruppenbild bei der Jahreshauptsversammlung der SPD Fuldatal im Herbst 2019

von links nach rechts: Thomas Scheklinski, Wolfgang Groß,Nadine Helbach und Stefanie Roß-Stabernack

von links nach rechts: Thomas Scheklinski, Wolfgang Groß,Nadine Helbach und Stefanie Roß-Stabernack